Auftritt mit Hindernissen ;-)

„MIST“, dachte sich Andrew „O-TONs neuer Bass“, als er sich im Probenraum eingeschlossen wiederfand, so hatte man ihn glatt auf dem stillen Örtchen im Peter-Lemmer-Haus vergessen.
Er überlegte nicht lange und kletterte schlichtweg aus dem Fenster, um ja pünktlich in der Kirche zu stehen, in der O-TON am 15.11. sein Gemeinschaftskonzert mit dem Kölner Chor HÖRENS! gab.

An dieser Stelle sei gesagt – Andrew, du verdienst 100 Gummipunkte extra, für diese akrobatische Höchstleistung und dein besonderes Engagement, du hast die Feuerprobe bestanden 😉  – schön dass du dabei bist.

Mit reichlich Swing und Rhythmus, begleitet von dem Haus- und Hofpianisten Henning Wolter, begeisterte O-TON seine Gäste in der vollbesetzten Honrather Kirche. Für die perfekte Ergänzung an diesem Abend sorgte HÖRENS! mit modernen und klassischen Stücken.
Den Abschluss bildete der gemeinsame Gesang  von „Gabriellas Song“, ein wunderschönes Stück, das man aus dem Film „Wie im Himmel“ kennt, und das der Gesamtstimmung rundum gerecht und mit viel Applaus gewürdigt wurde.

Am Ende waren sich alle einig – Fortsetzung folgt.

x1115-90o-ton overath hörens ev honrath

 

 

 

 

 

 

„Foto: Jürgen Morich“