• +49220684637

Category ArchiveAllgemein

Oh Happy Night – Rösrath

…trotz später Stunde – auf den Punkt gebracht…

O-TON begeisterte das Publikum mit einer Mischung aus
neuen und alten Stücken seines Repertoires und gab schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das Konzert am 15. November 2015 in Honrath.

O-TON singt bei der Gospelnacht – Oh Happy Day in Rösrath

Zum 20 jährigen Bestehen des Gospelchors Volberg aus Rösrath, veranstaltet dieser am Samstag, den 26. Septembr 2015 eine Gospelnacht.
Unter dem Motto „Oh Happy Day“ versammeln sich vier Chöre und drei Solisten, um zwischen 19.30 Uhr und 24.00 Uhr, musikinteressierten Besuchern den Abend zu versüßen.

Mit Gospelmusik, Pop und Jazz präsentieren sich, in der stimmungsvoll beleuchteten Versöhnungskirche Rösrath:

Jazzings (Ltg. Judith Reckhard)
O-Ton Overath (Ltg. Ameli Dziemba)
Young Voices Rösrath (Ltg. Doris Röskenbleck)
Gospelchor Volberg (Ltg. Doris Röskenbleck)

David Thomas (Gesang), Christoph Eisenburger (Piano)
Heike Kraske (Gesang), Uwe Arenz (Gitarre), Jens Neufang (Saxophon)
Suzanne Thorp (Gesang), Doris Röskenbleck (Orgel)
Dennis Große-Planckermann (Piano bei Young Voices)

Moderation:
Christian Wolf

Der Eintritt ist frei – eine Spendenbox ist aufgestellt ;-).

…was war – was kommt… O-TON auf dem Weg in den Süden

Juni 2015 – knapp 30 O-TON Sänger machten sich auf den Weg nach Italien.

Im Gepäck ein Repertoire an Liedern aus den verschiedensten Genre. Ziel war das internationale Chorfestival in Verona.

Am letzten Juniwochenende trafen sich dort sechszehn Chöre aus aller Welt, um rund um den Gardasee in verschiedenen Formationen, gemeinsam zu singen.

Kleine und große Kirchen dienten als spannende Auftrittsorte, in denen die regionalen Musikvereine die ausländischen Gäste herzlich Willkommen hießen.

Geprägt waren die Tage dort, durch die große kulturelle Verschiedenheit der Darbietungen und das harmonische Miteinander zwischen den einzelnen Chören.

Ein kleiner Höhepunkt war sicherlich auch der spontane, selbst inszenierte Auftritt in der Arena von Verona. Wo sonst hauptsächlich Opern erklingen, löste O-TON mit „Tuxedo Junction“ und „Thank you for the music“ bei den gerade anwesenden Touristen begeisterten Applaus aus.

Chorkonzert am 08.11.2014 – 950 Jahre Overath

o-ton overath singt im Schulzentrum Cyriax in Overath.
Beginn 18.30 Uhr | Einlass 17.30 Uhr
Eintritt 7,- € an der Abendkasse und im Vorverkauf

Der Tag danach, oder wie verbringe ich jetzt meine Zeit ;-)?

Wie heißt es so schön – vor dem Konzert ist nach dem Konzert, oder war es – nach dem Konzert ist vor dem Konzert?

Wie dem auch sei…
Nach den vielen Monaten der Vorbereitung waren die zwei Konzerte am Ende doch viel zu schnell vorüber. So fragte sich das ein oder andere Chormitglied gestern Abend, was es wohl in den nächsten Wochen so zu tun gäbe, ohne Planen, Tanzen, Nähen, Texte lernen und ob wohl die große Langeweile ausbräche?
Aber keine Sorge! So wurde gemunkelt, dass die Chefin schon neue Pläne hegt.

Wir hatten auf jeden Fall an den letzten zwei Tagen eine Menge Spaß auf der Bühne und hoffen, dass es unseren Zuschauern auch so ergangen ist.

Impressionen aus Overath:

…O-TON rockt den Saal…

Die Premiere wäre geschafft, heute gehen wir in die zweite Runde.
Die passende Location, ein voller Saal, ein erwartungsvolles Publikum und gut gelaunte Sänger haben beigetragen zu einem gelungenen Jubiläumsauftakt.

Hier einige Impressionen vom gestrigen Abend…

Es funkelt und glitzert schon

Die O-TÖNLER sind alle schon sehr aufgeregt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und bescheren so manchem in der Truppe schlaflose Nächte. Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn es morgen Abend endlich los geht und heißt „TUPPER TÖNE TURBULENZEN“. Ab 19.30 Uhr tobt auf der Bühne des Schulzentrums Cyriax der Bär.

Info für Konzertbesucher am 18.05.2014

Aufgrund des Kirschblütenlaufs am 18.05.2014 in Refrath, wird es voraussichtlich zu Verkehrsbehinderungen und Straßensperren (Dolmanstraße) rund um die Steinbreche kommen. Wir empfehlen, mehr Zeit für die Anfahrt einzuplanen.
Wir empfehlen den Mohnweg über „In der Auen“ anzufahren.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer/hörer :-).

(Zum Vergrößern anklicken)

… NEIN, wir verkaufen kein Tupper …

… aber auf Turbulenzen kann sich das Publikum der O-TON Jubiläumskonzerte sicherlich einstellen.

Einen kleinen Vorgeschmack konnte der ein oder andere auf dem gestrigen Overather Frühling genießen. Wer Lust hat MEHR zu hören, den begrüßen wir herzlich am 17. und 18. Mai 2014.

„O-TON Klappe, die erste!“

… oder, wie man O-TÖNLER ins rechte Bild setzt.

Das versuchte zumindest das O-TON Filmteam am vergangenen Osterwochenende und scheute dabei keine Mühe, die richtigen Positionen zu finden.

Immer und immer wieder fiel die Klappe und wurden Szenen gedreht, um den beiden Konzerten im Mai noch den letzten Schliff zu verleihen.

Unser Filmteam in Aktion: